Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung für die personenbezogenen Daten des Nutzers (nachfolgend die Datenschutzrichtlinie) gilt für alle Informationen, die die TurboCentras-Websites über den Nutzer während der Nutzung der Unternehmenswebsite erhalten können.

1. BEGRIFFSDEFINITIONEN

1.1. Die folgenden Begriffe werden in dieser Datenschutzrichtlinie verwendet:

1.1.1. "Verwaltung der Website der Firma TurboCentras (im Folgenden Verwaltung genannt)" - befugte Mitarbeiter der Bauleiter, die im Auftrag der Firma TurboCentras handeln und die persönlichen Daten des Benutzers verarbeiten.

1.1.2. "Persönliche Daten" sind Informationen, die sich direkt oder indirekt auf eine bestimmte oder bestimmte Person (Subjekt persönlicher Daten, Benutzer) beziehen.

1.1.3. "Verarbeitung personenbezogener Daten" bezeichnet jede Handlung (Vorgang) oder Gruppe von Handlungen (Handlungen), die mit oder ohne Verwendung von Automatisierungsgeräten mit personenbezogenen Daten durchgeführt werden.

1.1.4. "Vertraulichkeit personenbezogener Daten" - eine Anforderung an den Betreiber oder eine andere Person, die Zugang zu personenbezogenen Daten hat, um die Anforderung zu erfüllen, ihre Verbreitung nicht ohne die Zustimmung des Subjekts zu personenbezogenen Daten oder anderen rechtlichen Gründen zuzulassen.

1.1.5. "Site-Benutzer (nachfolgend "Benutzer" genannt) bezeichnet eine Person, die Zugriff auf die Site hat und die Site über das Internet nutzt.

1.1.6. "Cookies" sind kleine Daten (eine Datei), die von einem Webserver gesendet und auf dem Computer eines Benutzers gespeichert werden, die der Webclient oder Webbrowser jedes Mal in einer HTTP-Anforderung an den Webserver sendet, wenn er versucht, eine Website zu öffnen.

1.1.7. "IP-Adresse" ist eine eindeutige Netzwerkadresse eines Knotens in einem Computernetzwerk, das mit dem IP-Protokoll erstellt wurde.

1.1.8. "Website (nachfolgend als Website bezeichnet)" - Webseiten der Firma TurboCentras, die sich auf den Domain-Namen dieser Firma befinden, von denen Sie gerade eine Seite ansehen.

2. ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

2.1. Die Nutzung der Website durch den Nutzer bedeutet die Annahme dieser Datenschutzerklärung und der Bedingungen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers.

2.2. Im Falle einer Nichteinhaltung der Bedingungen der Datenschutzrichtlinie muss der Nutzer die Nutzung der Website einstellen.

2.3. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für die Websites der Firma TurboCentras. Die Website des Unternehmens kontrolliert nicht und ist nicht für Websites von Drittanbietern verantwortlich, zu denen der Nutzer auf die auf der Website verfügbaren Links klicken kann.

2.4. Die Website-Verwaltung überprüft nicht die Richtigkeit der persönlichen Daten, die vom Benutzer der Website der Firma "TurboСentras" zur Verfügung gestellt werden.

3. GEGENSTAND DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

3.1. Diese Datenschutzrichtlinie legt die Verpflichtung der Website-Verwaltung fest, keine Geheimhaltungsregeln für den Schutz der Vertraulichkeit personenbezogener Daten anzugeben, die der Nutzer auf Anfrage von der Seitenverwaltung bei der Registrierung auf der Website oder bei der Bestellung einer Bestellung für den Kauf von Waren bereitstellt.

3.2. Personenbezogene Daten, die gemäß dieser Datenschutzrichtlinie verarbeitet werden dürfen, werden vom Nutzer bereitgestellt, indem die Registrierungsformulare auf den Websites von TurboCentras ausgefüllt werden, und enthalten die folgenden Informationen:

  • Nachname, Benutzername;
  • Kontakttelefonnummer des Benutzers;
  • E-Mail-Addresse;
  • die Lieferadresse der Waren;
  • die Wohnung des Nutzers;
  • Die IP-Adresse des Computers des Benutzers

3.3. Die Website schützt die folgenden Daten, die beim Besuch der Seiten der Website automatisch übertragen werden:

  • IP Adresse;
  • Informationen aus der Cookies-Datei;
  • Informationen über den Browser (oder ein anderes Programm, das auf die Site zugreift);
  • Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website;
  • Adressen der besuchten Seiten der Website;
  • Referrer der Website (die Adresse der vorherigen Seite).

3.3.1. Die Cookies des Nutzers werden ausschließlich für die im Teil 4 genannten Zwecke verwendet. dieser Datenschutzerklärung. Das Deaktivieren von Cookies kann dazu führen, dass auf Teile der Website, die eine Autorisierung erfordern, nicht zugegriffen werden kann.

3.3.2. Die Site sammelt Statistiken über die IP-Adressen ihrer Besucher. Diese Informationen werden verwendet, um technische Probleme zu identifizieren und zu lösen, um die Rechtmäßigkeit von Finanzzahlungen zu kontrollieren.

3.4. Alle anderen, oben nicht genannten persönlichen Informationen (Kaufhistorie, verwendete Browser und Betriebssysteme usw.) unterliegen einer zuverlässigen Speicherung und Nicht-Verteilung, sofern nicht in Klausel K. 5.2. und 5.3. dieser Datenschutzerklärung.

4. ZWECK DER PERSÖNLICHEN BENUTZERINFORMATION SAMMLUNG

4.1. Die persönlichen Daten des Benutzers können von der Site-Administration verwendet werden, um:

4.1.1. Identifizierung eines auf der Website registrierten Benutzers, um eine Bestellung aufzugeben und (oder) einen Kaufvertrag von Waren aus der Ferne mit der Firma TurboCentras abzuschließen.

4.1.2. Gewährung vom Benutzer Zugriff auf die personalisierten Ressourcen der Website.

4.1.3. Einrichtung von Feedback mit dem Benutzer, einschließlich Senden von Benachrichtigungen, Anforderungen bezüglich der Verwendung der Site, Rendering-Dienste, Verarbeitungsanforderungen und Anwendungen von dem Benutzer.

4.1.4. Bestimmung des Standortes des Benutzers zur Sicherheit, um Betrug zu verhindern.

4.1.5. Bestätigung der Authentizität und Vollständigkeit der vom Nutzer angegebenen personenbezogenen Daten

4.1.6. Erstellung von einem Konto, um Einkäufe zu tätigen, wenn der Benutzer seine Zustimmung gegeben hat.

4.1.7. Websitebenutzerbenachrichtigungen zum Status der Bestellung

4.1.8. Bearbeitung und Entgegennahme von Zahlungen, Bestätigung von Steuer- oder Steuervorteilen, Zahlungseinstellung, Bestimmung des Rechts auf Erhalt einer Kreditlinie durch den Nutzer.

4.1.9. Bereitstellung eines effektiven Client- und technischen Support für den Benutzer bei Problemen mit der Nutzung der Website.

4.1.10. Bereitstellung der Zustimmung des Nutzers, Produktaktualisierungen, Sonderangeboten, Informationen über Preise, Newsletter und andere Informationen im Namen der Firma TurboCentras oder im Namen der Partner der Firma TurboCentras.

4.1.11. Durchführung von Werbeaktionen mit Zustimmung des Nutzers.

5. METHODEN UND BEGRIFFE DER PERSÖNLICHEN INFORMATIONSVERARBEITUNG

5.1. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Nutzers erfolgt ohne zeitliche Beschränkung, auf legale Weise, auch in den Informationssystemen personenbezogener Daten unter Verwendung von Automatisierungswerkzeugen oder ohne Verwendung solcher Mittel.

5.2. Der Nutzer stimmt zu, dass die Seitenverwaltung das Recht hat, personenbezogene Daten an Dritte, insbesondere Kurierdienste, Postorganisationen, Telekommunikationsbetreiber, ausschließlich zum Zweck der Erfüllung der auf der TurboCentras-Website erteilten Benutzerbestellung einschließlich der Lieferung der Waren.

5.3. Personenbezogene Daten des Benutzers können nur in den in der Gesetzgebung festgelegten Gründen und in der Reihenfolge an die zugelassenen staatlichen Behörden übermittelt werden.

5.4. Mit dem Verlust oder der Offenlegung von persönlichen Daten informiert die Verwaltung der Website den Benutzer über den Verlust oder die Offenlegung von persönlichen Daten.

5.5. Die Site-Administration ergreift notwendige organisatorische und technische Maßnahmen, um die personenbezogenen Daten des Nutzers vor unbefugtem oder versehentlichem Zugriff, Zerstörung, Veränderung, Sperrung, Vervielfältigung, Verbreitung sowie vor sonstigen unerlaubten Handlungen Dritter zu schützen.

6. VERPFLICHTUNGEN DER PARTEIEN

6.1. Der Benutzer ist verpflichtet:

6.1.1. Informationen über die personenbezogenen Daten anzugeben, die für die Nutzung der Website der Firma TurboCentras erforderlich sind.

6.1.2. Die bereitgestellten Informationen über personenbezogene Daten zu aktualisieren, falls man diese Informationen ändert.

6.2. Die Baustellenverwaltung ist verpflichtet:

6.2.1. Die erhaltenen Informationen ausschließlich für die in Klausel 4 dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Zwecke zu verwenden.

6.2.2. Sicherzustellen, dass die vertraulichen Informationen nicht geheim gehalten werden, nicht ohne die vorherige Erlaubnis des Nutzers offengelegt werden, und auch keine anderen vom Nutzer übermittelten personenbezogenen Daten zu verkaufen, auszutauschen, zu veröffentlichen oder offenzulegen, mit Ausnahme von K. 5.2. und 5.3. diese Datenschutzerklärung.

6.2.3. Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um die Vertraulichkeit der persönlichen Daten des Benutzers gemäß der Reihenfolge zu schützen, die üblicherweise zum Schutz dieser Art von Informationen im bestehenden Geschäftsumsatz verwendet wird.

6.2.4. Die personenbezogenen Daten des betreffenden Nutzers ab dem Zeitpunkt der Anfrage oder Anfrage des Nutzers oder seines gesetzlichen Vertreters oder einer autorisierten Stelle für den Schutz der Rechte der Subjekte von personenbezogenen Daten für den Überprüfungszeitraum zu sperren, im Falle der Offenlegung unzuverlässiger personenbezogener Daten oder illegale Aktionen.

7. VERANTWORTUNG DER PARTEIEN

7.1. Die Verwaltung der Website, die ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen ist, haftet für Verluste, die dem Benutzer im Zusammenhang mit dem Missbrauch personenbezogener Daten entstehen, in Übereinstimmung mit dem Gesetz, mit Ausnahme der Fälle, die in K. 5.2., 5.3. und 7.2. dieser Datenschutzerklärung vorgesehen sind.

7.2. Im Falle des Verlustes oder der Offenlegung von vertraulichen Informationen ist die Verwaltung der Website nicht verantwortlich, wenn diese vertraulichen Informationen:

7.2.1. Wurde vor seinem Verlust oder seiner Offenlegung öffentliches Eigentum.

7.2.2. Wurde von einem Dritten empfangen, bevor es von der Standortverwaltung empfangen wurde.

7.2.3. Wurde mit der Zustimmung des Benutzers veröffentlicht.

8. STREITBEILEGUNG

8.1. Bevor Sie sich an das Gericht wenden und einen Anspruch auf Streitigkeiten aus der Beziehung zwischen dem Benutzer der Site und der Site-Administration geltend machen, ist es zwingend erforderlich, einen Antrag einzureichen (ein schriftlicher Vorschlag für die freiwillige Beilegung des Streitfalls).

8.2. Der Empfänger der Forderung innerhalb von 30 Kalendertagen ab dem Datum des Eingangs der Forderung, benachrichtigt den Antragsteller von der Forderung über die Ergebnisse der Prüfung der Forderung.

8.3. Wird die Einigung nicht erreicht, wird die Streitigkeit gemäß den geltenden Rechtsvorschriften an die Justizbehörde weitergeleitet.

9. ZUSÄTZLICHE BEDINGUNGEN

9.1. Die Site-Administration hat das Recht, ohne Zustimmung und Benachrichtigung des Nutzers Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen.

9.2. Die neue Datenschutzrichtlinie tritt ab dem Zeitpunkt in Kraft, zu dem sie auf der Website veröffentlicht wird, sofern in der neuen Ausgabe der Datenschutzerklärung nichts Anderes vorgesehen ist.

9.3. Die aktuelle Datenschutzerklärung ist unter www.turbocentras.com/de/datenschutz.html verfügbar.